82. Wer waren die gefallenen Osnabrücker Soldaten

NDR

25/05/2015, Kora Blanken

Früh am Morgen macht Michael Arenhövel sich auf die Jagd nach Daten. Wenn das Niedersächsische
Landesarchiv in Osnabrück seine Türen öffnet, ist der Familienforscher bereit für die Arbeit. Drei
Stunden sitzt er jeden Tag in dem hellen Saal und tippt eifrig Informationen in seinen Laptop, die er
aus einem handschriftlich ausgefüllten Sterberegister abliest. Name, Geburtstag, Sterbedatum -
Arenhövel würde am liebsten die Daten aller Gefallenen im Landkreis Osnabrück sichern. Es ist eine
Mammutaufgabe, der er sich stellt.

Datei zum download